logotype
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Vinaora Nivo Slider

Hallo liebe Mitglieder,

nach der jüngsten Entwicklung und den Entscheidungen bzw. Vorgaben die durch Landesregierung und Landkreis erfolgen, ist ein Vereinsbetrieb, wie im Sommer praktiziert, nicht mehr möglich.

Aus diesem Grund sind wir von Seiten des Landkreis Lindau dazu angehalten Regelungen für unseren Vereinsbetrieb festzulegen und umzusetzen. Zusätzliche Regelungen von Sportverbänden (z. B. Rahmenkonzept Sport) gelten zwar grundsätzlich, können aber von Landkreis oder Stadt verschärft werden. Aktuell ist dies der Fall. Somit können wir uns hier nicht darauf berufen.

Das Betreten des Vereinsgeländes fällt unter die Auflagen (Kontaktvermeidung, Masken tragen, Hygienemaßnahmen, etc..), die der Landkreis aktuell festgelegt hat.

Im LKC gelten bis auf weiteres folgende Regeln. ...

Auf dem Vereinsgelände und in allen Bootshäusern inkl. der sanitären Anlagen ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht.

3G ist notwendig für:

  • Betreten des Vereinsgeländes.
  • Betreten des neuen Bootshauses (Bootslager).
  • Paddeln vom Clubgelände aus.

2G+ ist notwendig für:

  • Betreten des alten Bootshauses inkl. Umkleidekabinen und Bootslager.
  • Betreten der sanitären Anlagen.

Vorstand und Ausschuss werden stichprobenartige Kontrollen durchführen.  Bitte denkt daran eure Nachweise und Ausweise mitzuführen. Es gelten die Definitionen für 3G, 2G und 2G+ der Bayrischen Staatsregierung.

Diese Regelungen leiten sich durch die Vorgabe des Bayrischen Staatsministeriums des lnnern, für Sport und Integration ab. Es gibt vor, dass für Sport im Innenbereich ausschließlich mit 2G+ möglich ist und Sport im Freien ausschließlich mit 3G möglich ist. 2G+ gilt auch für die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen nach Sport im Freien. Dies gilt für Vereinssport Somit auch für Paddeln vom LKC-Gelände aus.

Folgendes wird bis auf weiteres nicht mehr möglich sein:

  • Der Clubraum bleibt geschlossen. Ein Aufenthalt dort ist nicht möglich.
  • Der Hallensport wird vorläufig ausgesetzt und findet nicht statt.
  • Grillen, gemeinsamer Verzehr von Alkohol und größere Zusammenkünfte (Aktuelle Zahlen entnehmt Ihr bitte den verantwortlichen Stellen).
  • Allgemeine Vereinsfeiern oder Vereinsveranstaltungen.

Uns ist bewusst, dass diese Einschränkungen unangenehm sind. Uns ist ebenfalls bewusst, dass hier durch unsere örtlichen Gegebenheiten ungewollt eine Benachteiligung (altes I neues Bootshaus) entsteht. Deshalb haben wir beschlossen, dass alle Betroffenen, die Aufgrund der Regelungen nicht in der Lage sind ohne Verstoß an ihr Boot zu kommen, die Möglichkeit haben, sich beim Vorstand zu melden. Wir organisieren eine Verlegung der Boote ins neue Bootshaus, damit alle die, aktuell Paddeln wollen, dies auch tun können.  Nehmt dieses Angebot an und versucht dies nicht "heimlich" zu umgehen. in mehreren Vereinen wurden Prüfungen durch das Ordnungsamt durchgeführt. Teilweise in den Umkleidekabinen. Dies könnte drastische Folgen haben, die wir dringend vermeiden möchten.

Es ist uns leider nicht möglich, die Vielzahl der verantwortlichen Stellen und Regelungen in den Mitgliederinfos rechtzeitig und aktuell zu zitieren.

Bitte informiert Euch regelmäßig und an den maßgeblichen Stellen (z. B. Homepages).

Helft den Mitgliedern, denen diese Möglichkeit nicht zur Verfügung steht.

Folgende Stellen sind für uns maßgeblich:

  

Wir hoffen, dass wir diese Zeit baldmöglichst überwinden können.

Bitte tragt gemeinsam durch umsichtiges und vernünftiges Verhalten dazu bei, dass wir bald wieder unserem II normalen" Vereinsleben nachgehen können.

Wir hoffen, dass Ihr alle gut durch diese Zeit kommt.

 

BLEIBT GESUND.

 

Mit sportlichen Grüßen
Lindauer Kanuclub e. V.
Jose Vidal Delgado Neira

2022  Lindauer Kanuclub e.V. | Aeschacher Ufer 35 | 88131 Lindau